Rietschen auf Platz 1

23.05.2018

Im Rahmen der Auszeichnungsveranstaltung der Sparkassen Sportabzeichenwettbewerbe 2017 erhielt die FSR in Leipzig im GRASSI Museum für Völkerkunde die Auszeichnung für den 1. Platz. Dies war eine Urkunde, ein Pokal sowie ein Scheck im Wert von 365,80€. Mit dem Wettbewerb soll die Arbeit der sächsischen Vereine zum erfolgreichen Erwerb des Deutschen Sportabzeichens stimuliert und zur Einbeziehung in das Vereinsleben angeregt werden. Die Abnahme- und Übungsmöglichkeiten für interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene sollen ausgebaut und stärker für die Gewinnung neuer Vereinsmitglieder genutzt werden. Die Schüler Vincent Heuer, Jenny Nothelfer und Leonie Knappe erhielten im großen Veranstaltungssaal die Ehrungen sowie eine Einladung zum Rundgang durch den Ausstellungsbesuch „Was ist Fremd“ im Museum. Anschließend gab es ein Mittagessen für die Schüler im GRASSI Restaurant.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Rietschen auf Platz 1