Die Öffentlichkeitsarbeit


Das Leben an unserer Schule wird durch die enge Zusammenarbeit des Lehrkörpers mit den Schülern, deren Eltern, mit dem Trägerverein, mit der Gemeinde Rietschen und deren Bürgern bestimmt. Daher werden wir die Vorgänge an unserer Schule transparent gestalten und alle Interessierten zur aktiven Mitgestaltung des Schulalltages animieren. Der jährlichen "Tag der offenen Tür" sowie andere schulische Veranstaltungen möchten wir nutzen, um die Freie Mittelschule Rietschen der Öffentlichkeit zu präsentieren. Eine Homepage und eine Schülerzeitung, die durch die Schüler selbst gestaltet und aktualisiert wird, wird die Ausstrahlung der Schule nach Außen verstärken. Die Zusammenarbeit mit regionalen Medien wird diese Aktivität untersetzen. Eine aktive Unterstützung durch die Lehrkräfte, die Eltern sowie durch Vereine oder andere Interessierte ist in geeigneter Form gewollt. Als ausdrücklich wünschenswert und willkommen betrachten wir jegliche Angebote von allen Personen, Personengruppen oder Organisationen, Betrieben oder Einrichtungen, die die in unserem Konzept beschriebenen Zielstellungen unterstützen wollen. Dabei ist uns die personell, ideelle, materielle, finanzielle Unterstützung gleich wichtig. Alle Aktivitäten der Öffentlichkeitsarbeit werden durch den Vorstand des Trägervereins koordiniert.